Die Klasse 4a

Meine Projektwoche

Ich war in der Projektwoche bei Frau Gehrke. Wir haben zuerst Fische gezeichnet und sie dann mit Acrylfarbe ausgemalt und dann ausgeschnitten und auf blaue Pappe geklebt. Ich fand die Fische sehr schön. Am letzten Tag der Projektwoche dürften wir Eis essen gehen: die VSK und die 4a und natürlich auch die 4b. Das war sehr toll. Ich fand die Projektwoche sehr schön. Wir haben über James Rizzi gesprochen und solche Sachen so wie er gemacht. Also wir haben uns mehr für ihn interessiert. Manche haben über Friedensreich Hundertwasser gesprochen und gemalt wie er. Hundertwasser hat selber seinen Namen erfunden, komisch, aber ich finde James Rizzi deswegen besser. Außerdem war ich auch in einer Gruppe über ihn. Frau Jacob hatte eine Gruppe und Frau Schwarz und Michaela auch und natürlich auch Frau Gehrke. Frau Christiansen hat unsere Fotos gemacht. Das war sehr cool. Ich fand die Projektwoche super!
Das wollte ich erzählen!

Nurgül, 3.6.16

Picasso

Am 13.5.2016 ist die Klasse 4a ins Bucerius Kunst Forum gefahren. Wir sind um 8 Uhr losgefahren. Zuerst sind wir zu den Landungsbrücken gefahren und durch den Alten Elbtunnel gegangen. Dann konnten wir mit dem Autofahrstuhl hochfahren. Von dort sind wir mit der U-Bahn durchgefahren bis zum Rathaus. Dann sind wir zum Kunst Forum gegangen. Da hat uns eine Frau herumgeführt. Erstmal hat sie uns ein Bild von Picasso gezeigt, das er in Barcelona gemalt hat. Und am Ende hat sie uns die Friedenstaube gezeigt. Wir haben selbst auch Fenster gebastelt und gemalt.

Von David Kounou 10.6.2016

Der Ausflug zum Stadtgang

Unser Ausflug auf den Spuren der Hammaburg war toll. Frau Bode hat uns durch die Stadt geführt. Wir haben eine Statue vom Erzbischof Ansgar gesehen. Dann hat Frau Bode uns zu einer Mauer geführt, wo früher die Hammaburg war und wir sind von oben nach unten gerutscht. Das war cool.

Von Vivien

Die HVV-Rallye

Bei der HVV Rallye waren wir in St. Pauli. Ich war mit Nurgül und Justin-Pierre in einer Gruppe. Unser Schatten war Frau Jacob. Sie hat uns manchmal geholfen. Wir waren auch im alten Elbtunnel. Unterwegs haben wir auch viele Gruppen getroffen. Zuerst sind wir mit dem Bus gefahren in Richtung Osterstraße und sind dann zum Schlump gefahren mit der Bahn. Später haben wir uns was gekauft und dann sind wir zurück gefahren.

Von Robin

Die Mini-WM

Das Spiel war toll. Ich selber habe nicht gespielt, denn ich wurde nicht gewählt. Aber zugucken hat auch Spaß gemacht. Wir waren Argentinien und es hieß Mini WM. Ich habe sogar ein Abzeichen bekommen und da war sogar eine Hüpfburg. Wir haben einen Pokal bekommen und wir waren kostenlos im St.Pauli Stadion. Zuerst sind wir die ganze Zeit falsch gelaufen, aber es hat Spaß gemacht und am Ende habe ich aber auch noch Fußball gespielt. Wir haben auch noch eine St.Pauli-Tüte bekommen und da war was drin: Aufkleber und Anhänger.

Von Lukas, 2.6.2016

Der Ausflug zum Rathaus

Am 11.4.2016 ist die Klasse 4a zum Rathaus gefahren. Sie haben sich um acht Uhr in der Schule getroffen. Dann sind sie mit dem 4er Bus durchgefahren. Vor dem Rathaus haben sie sich erst mal hingesetzt und gefrühstückt. Später sind sie reingegangen. Und dann wurden sie abgeholt. Ein Mann namens Markus hat sie mitgenommen. Er hat sie erst mal in den Flur gebracht. Und dann waren sie in einem Raum, wo viele verschiedene Bilder waren. Wenn man die Bilder angeguckt hat, haben die Augen die Kinder die ganze Zeit verfolgt. Das waren optische Täuschungen. Danach waren sie im Sitzungssaal. Da hat Markus erzählt was da gemacht wird. Am Ende waren sie noch in einem Saal. Da haben sie was bekommen. Nämlich Schlüsselanhänger mit einem Papierkreis auf dem stand: Danke, dass ihr im Rathaus wart! Eure Abgeordneten.

David Kounou am 10.5.2016

Die Fahrradprüfung

Am 4.4.2016 hatte die 4a der MTS die Fahrradprüfung. Frau Feldmeier, die Fahrradpolizistin, hat Amira, Vivien, Dilara, Danial und David mitgenommen. Sie sind durch den Stadtteil Eidelstedt gefahren. Jeder musste sein Fahrrad und Helm mitbringen. Die Kinder haben das Fahren auf der Straße gelernt. Die Regel Rechts vor Links musste man einhalten. Wir hatten auch eine Begleitung nämlich Frau Gau. Wir mussten an manchen Stellen anhalten, weil wir was falsch gemacht haben. Wir sind auch am Krupunder See vorbeigefahren. Am Ende sind wir noch auf der Straße gefahren. Aber bevor wir die Prüfung gemacht haben musste wir paar Wochen früher ein Test machen. Das war mein Text über die Fahrradprüfung.

David Kounou am 13.4.2016

Schach

Ich habe gegen ein Mädchen gespielt. Das Schachturnier war am Dammtor im CCH. Es war sehr cool. Ich habe gewonnen. Unser Team hat eine Urkunde bekommen. Die Kinder wussten sehr viele Tricks. Da war auch ein berühmter Schachspieler.

Von Amir Klasse 4a

Fasching 2016

Wir hatten am 8.2.16 Fasching. Und ich habe mich als Geist verkleidet. Jeder hat etwas mitgebracht zum Essen. Und wir haben getanzt und Spiele gespielt. Manche haben auch etwas vorgeführt das war cool. Wir Mädchen haben uns die ganze Zeit geschminkt. Und außerdem war das Essen sehr lecker. Wir haben auch eine sehr tolle Modenschau gemacht. Und Frau Jacob unsere Fotos gemacht. Als wir gespielt hatten, haben wir als erstes Stopptanz gemacht. Danach haben wir Papiertanz gemacht. Und Frau Jacob hat sich als Flamingo verkleidet. Das war ein sehr tolles Fasching.

Von Nurgül

Fasching war toll! Ich bin als Chucky die Mörderpuppe gegangen. Ich habe sehr viele Chips gegessen. Und Amir hatte eine Band mit David, Robin und mir. Das war toll und die Band hieß A ich Liebe dich.

Von Justin

Fasching_4a

Beim American Football

american_football1

Wir waren beim American Football, zusammen mit der 3b.
Da waren viele Trainer, die haben uns ihre Namen gesagt. Dann hat einer dieser Trainer uns Aufgaben gegeben, die wir machen sollten. Das waren viele Aufgaben. Wir waren in Gruppen aufgeteilt. Andere Schulen waren auch da. Es waren Stationen aufgebaut. An jeder Station war ein Trainer.

Jede Gruppe musste alle Stationen machen. Michaela, Frau Jacob, Frau Rieder und Herr Saner sind rumgegangen und haben Fotos von uns gemacht. Zum Glück war ich nicht als Einzige meiner Klasse in meiner Gruppe, sondern ein paar andere aus meiner Klasse waren auch mit mir in der Gruppe. Das hat aber richtig Spaß gemacht.

Am Ende haben alle ein gemeinsames Foto gemacht. Als wir zurückgegangen sind, haben wir fast den Bus verpasst.

Von Amira
3.12.15

american_football2
american_football4
american_football3