Fly – Zusammenarbeit mit den Eltern

Alle zwei Wochen haben wir ganz besonderen Besuch im Unterricht: Mütter und Väter unserer Schüler haben die Gelegenheit, am Unterricht teilzunehmen.
Möglich ist das durch das FLY-Projekt (family literacy = Familienlernen). Als Eltern erhalten Sie einen praktischen Einblick in den Schultag Ihrer Kinder und können ihr Kind beim Lesen und Schreiben lernen unterstützen. Gemeinsam mit Kindern und Müttern oder Vätern wird gelesen, gebastelt und gelernt. Mit vielen Anregungen und Materialien können Sie zu Hause spielerisch weiter lernen.

Speziell für Mütter, die noch besser Deutsch lernen möchten, finden an der Max-Traeger-Schule vormittags Deutschkurse statt, auf Wunsch mit Betreuung für Babys und Kleinkinder.

LehrerInnen und ErzieherInnen freuen sich über eine große Beteiligung an unseren regelmäßig stattfindenden Elternabenden.

Im Elternrat unserer Schule können Sie zusammen viele Vorschläge und Ideen zur Entwicklung der Schule mit einbringen. Gemeinsam organisieren wir zum
Beispiel auch unser jährlich stattfindendes Sommerfest.
Jede Erziehungsberechtigte und jeder Erziehungsberechtigte kann Mitglied des Elternrats werden.