Herzlich willkommen auf der Homepage der Max-Traeger-Schule!

Die Max-Traeger-Schule ist eine kleine Grundschule im Herzen Eidelstedts, nahe der Stadtgrenze Schleswig-Holsteins. Zirka 270 Schülerinnen und Schüler und 50 Pädagoginnen und Pädagogen lernen, arbeiten und leben bei uns im Baumacker 10. Die Max-Traeger-Schule ist eine inklusive Ganztagsgrundschule mit einem vielfältigen Angebot im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung und mit guten Verbindungen im Stadtteil.

Liebe Eltern,

seit zwei Wochen sind jetzt alle Klassen gut in der Schule angekommen – trotz der besonderen Umstände hatten alle vier ersten Klassen und auch alle drei Vorschulklassen schöne Einschulungsfeiern und leben sich jetzt im Schulalltag ein!

Bitte beachten Sie die Regelungen für Elternabende und Lernentwicklungsgespräche:

Alle Elternabende und alle Lernentwicklungsgespräche können wie geplant stattfinden. Für Hamburger Schulen gilt die 3G-Regelung nicht – sollte sich daran etwas ändern, werden wir Sie umgehend informieren!

Bitte verhalten Sie sich dennoch verantwortlich – machen Sie einen Schnelltest, bevor Sie Termine in der Schule wahrnehmen. Wir vertrauen Ihnen, so dass Sie ein negatives Testergebnis nicht vorzeigen müssen. Halten Sie Abstand und tragen Sie auf dem Schulgelände und auf jeden Fall in den Räumen der Schule einen Mund-Nasen-Schutz. Eingeladen ist immer nur eine sorgeberechtigte Person (über Ausnahmen entscheidet Ihre Klassenleitung zusammen mit der Schulleitung).

 

WE ARE THE PIRATES – Englisches Theater

Am Freitag, den 24.9. kommt das Englische Theater an unsere Schule – es gibt drei Aufführungen für die 2., 3. und 4. Klassen.

Kosten: 5 € – Mitglieder des Schulvereins zahlen 2 € – bitte bis zum 20.9. bezahlen!

 

Sprechzeiten im Schulbüro

Montag – Freitag            7:30 – 13:30 Uhr

Montag – Donnerstag    15:30 –  16:00 Uhr

Selbstverständlich hören wir den Anrufbeantworter ab und rufen Sie ggf. spätestens am nächsten Tag zurück.

Bitte wenden Sie sich mit Anliegen zur Nachmittagsbetreuung an Frau Wandschneider im GBS- Büro.

 

Spendenlauf

Wir freuen uns, dass wir in diesem Schuljahr – am 22.9. – wieder einen Spendenlauf planen können! Die Kinder werden für einen oder für mehrere gute Zwecke ihre Runden laufen. Als Eltern können Sie, Freunde und Verwandte für die gelaufenen Runden spenden! Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Organisationsteam: Frau Paul und Herr Lohse!

Herzliche Grüße

Marlis Flügge


Bitte beachten Sie weiterhin folgende wichtigen Regeln:

  • Alle Erwachsenen sollten die Gebäude grundsätzlich nur betreten, wenn sie einen Termin oder ein wichtiges Anliegen haben. Melden Sie sich dann bitte vorher im Schulbüro!
  • Alle Kinder kommen wieder durch das Tor am Haupteingang in die Schule. Von dort aus gehen die Kinder nicht allein in ihre Klasse, sondern zu ihrem Aufstellplatz. Es ist ganz wichtig, dass alle Kinder pünktlich kommen – möglichst vor 8 Uhr! Die Kinder werden dann um 13 Uhr,  um 14.30 Uhr oder um 16:00 Uhr von den Lehrer*innen bzw.  Erzieher*innen wieder zum Tor gebracht.
  • Auf dem Gelände ist die Maskenpflicht vorerst aufgehoben – die Kinder tragen beim Sportunterricht und in den Pausen keine Maske mehr. In allen Schulgebäuden besteht die Maskenpflicht weiterhin.
  • Alle Grundschulkinder werden weiterhin regelmäßig zweimal wöchentlich mit einem Schnelltest der Firma Lyher getestet. Das kennen die Kinder schon – es tut nicht weh, geht ganz schnell und so können die Schulen hoffentlich weiterhin geöffnet bleiben!
  • Die Kinder eines Jahrgangs lernen und spielen weiterhin in ihrer „Kohorte“. Die dritten und vierten Klassen teilen sich den großen Schulhof, nutzen aber unterschiedliche Bereiche.
  • Zu den Elternabenden soll bitte weiterhin immer nur ein Elternteil kommen (keine Kinder!).
  • Für Geburtstagskinder in den Klassen gilt weiterhin: Die Eltern geben bitte abgepackte Riegel und Kekse mit, die verteilt werden können – bitte leider zuzeit keine selbstgebackenen Kuchen.
  • Kinder, die Fieber und Erkältungssymptome haben, dürfen nicht in die Schule kommen. Eltern melden sich dann bitte im Schulbüro (siehe Hinweise für den Umgang mit Erkältungssymptomen!)

Weitere Informationen finden Sie auch in dem Brief an alle Hamburger Schuleltern von Schulsenator Rabe.

Melden Sie sich gern im Schulbüro, wenn Sie Fragen haben!


Zu den aktuellen Speiseplänen

Alles auf einen Blick

Der direkte Weg zu uns

Veranstaltungen,

auf die wir uns

schon freuen:

Leider sind zur Zeit keine schulischen Veranstaltungen erlaubt!

Wir halten Sie über unsere weiterhin geplanten schulischen Veranstaltungen (Forscherwoche, Sportspektakel, Fußballtunier) auf dem Laufenden.

Wir sind stolz!

... denn wir haben wieder am Wettbewerb „Gesunde Schule“ teilgenommen und haben eine Ehrenurkunde erhalten!